Schafwolldünger im Kräuteranbau

Ein Muss beim Anbau von Kräutern ist der Einsatz von Schafwolldünger. Im Gegensatz zum Profi-Gemüsebau, wo Schafwolldünger oder Mischungen davon fast ausschließlich im Bio-Gemüsebau in Gewächshäusern genutzt werden, verwenden Kräutererzeuger, egal ob konventionell oder biologisch wirtschaftend, Schafwolldünger beim Anbau von Kräutern. Speichert Wasser

Es hat sich bei verschiedenen Kunden gezeigt, dass Kräuter mit Schafwolldünger kernig heranwachsen und besonders aromatisch werden. Zudem zeichnen sich Topfkräuter, die mit Schafwolldünger gedüngt wurden, dadurch aus, dass sie Transporte besser überstehen, denn Schafwolldünger speichert Wasser besonders gut.

Vorteile

  • sorgt für aromatische Kräuter
  • fördert kerniges Wachstum
  • speichert Wasser
  • weniger bis keine Trauermücken (im Vergleich zu Hornmehl)
  • von lebenden Schafen
  • unbedenklich für Mensch, Tier und Umwelt
  • nachhaltig produziert in Deutschland
  • erhältlich im Papiersack oder im BigBag

Kundenmeinung

„Die Schafwolle generiert ein kompaktes Wachstum. Die Pflanzen bekommen ein gutes Fundament, sind kernig, stabil und kompakt.“

Falter BIO Schafwolldünger mit 100 % Schafwolle oder mit fermentiertem Naturdünger

Falter BIO Schafwolldünger Granulat

Falter BIO Schafwolldünger
aus 100 % Schafwolle

Granulat
9,8 + 0,2 + 6,6

NK-Dünger mit viel Stickstoff und starkem Wasserspeichereffekt

Hergestellt in Deutschland aus 100 % fein zerkleinerter Schafschurwolle

  • frei von chemischen Stoffen
  • Ø 4mm-Pellets​ oder Granulat
  • Granulat für exakte Dosierbarkeit auch mit Dosiereinrichtungen
  • schnell und langanhaltend wirksam

Falter BIO Schafwolldünger mit KALI-Power Granulat

Falter BIO Schafwolldünger
mit KALI-Power

Granulat
6,8 + 1,9 + 7,9​

NPK-Dünger mit mehr Kalium, vielen Spurennährstoffen und Wasserspeichereffekt

Hergestellt in Deutschland aus fein zerkleinerte Schafschurwolle und fermentiertem Naturdünger

  • frei von chemischen Stoffen
  • Ø 4mm-Pellets​ oder Granulat
  • Granulat für exakte Dosierbarkeit auch mit Dosiereinrichtungen
  • schnell und langanhaltend wirksam

Papiersack oder BigBag

➛ Beide Biodünger liefern wir nach Wunsch im Papiersack auf der Palette oder im 500-kg-BigBag.

Auch für kurze Topfkulturen ist Schafwolldünger empfehlenswert

Dass Schafwolldünger ein Langzeitdünger ist, ist bekannt. Da kommt man nicht gleich darauf, dass dieser Dünger auch für kurze Topfkulturen verwendet werden kann. Falter Bio Schafwolldünger zeichnet sich aus durch einen besonders feinen Zerkleinerungsprozess der Wollfasern. Somit erhalten wir einen Dünger, der zugleich schnell und langanhaltend wirkt.

:: Schnittlauch (Allium schoenoprasum) :: Kresse (Lepidium sativum) :: Basilikum (Ocimum basilicum) :: Petersilie (Petroselinum crispum) :: Dill (Anethum graveolens) :: Koriander (Coriandrum sativum) :: Kerbel (Anthriscus cerefolium) :: Rucola (Eruca sativa) :: Borretsch (Borago officinalis) :: Zitronenmelisse (Melissa officinalis) :: Estragon (Artemisia dracunculus) :: Portulak (Portulaca oleracea) :: Bohnenkraut (Satureja hortensis) :: Pimpinelle (Sanguisorba minor) :: Oregan (Origanum vulgare)

Banner mit Kräutern

Längere Topfkulturen können ebenso mit Schafwolldünger gedüngt werden. Dann empfiehlt sich beim Umtopfen eine Nachdüngung oder das Eingießen des Düngers.

:: Thymian (Thymus vulgaris) :: Rosmarin (Rosmarinus officinalis) :: Salbei (Salvia officinalis) :: Oregano (Origanum vulgare) :: Lavendel (Lavandula angustifolia) :: Estragon (Artemisia dracunculus) :: Bohnenkraut (Satureja hortensis) :: Majoran (Origanum majorana) :: Minze (Mentha spp.) :: Melisse (Melissa officinalis) :: Lorbeer (Laurus nobilis) :: Wermut (Artemisia absinthium) :: Ysop (Hyssopus officinalis) :: Beifuß (Artemisia vulgaris) :: Waldmeister (Galium odoratus) :: Bergbohnenkraut (Satureja montana) :: Meerrettich (Armoracia rusticana) :: Fenchel (Foeniculum vulgare) :: Liebstöckel (Levisticum officinale) :: Zitronenverbene (Aloysia citrodora) ::

Unsere Kunden sind Experten auf ihrem Gebiet und wissen am besten, was ihre Pflanzen benötigen. Wir empfehlen daher, erst einmal nur einen Teil des vorigen Düngers zu ersetzen oder unseren Dünger an einem kleinen Teil der Pflanzen auszuprobieren.

Das Granulat ist geeignet für den maschinellen Einsatz

Falter Bio Schafwolldünger-Granulat

Das Granulat produzieren wir speziell für Dosiermaschinen, Düngerstreuer, Topfmaschinen und andere Einrichtungen, wo es auf Fließfähigkeit und exakte Dosierbarkeit angkommt. Unser Schafwolldünger-Granulat mit einem Durchmesser von 4 mm und einer maximalen Länge von 5 mm ist fließfähig und kann grammgenau dosiert werden.

Wenn du dir selbst ein Bild von der Qualität unseres Granulat machen möchtest, fordere gern ein Handmuster an.

Frag uns gern, wenn du wissen möchtest, ob das Granulat mit deinen Maschinenmodellen schon von unseren Kunden und Kundinnen getestet wurde.

Mehr Infos zu den Prüfungsstandards oder den Produktdaten

Topfmaschine Dünger

Topfmaschine Dünger

Schafwollgranulat für Profis von Falter Naturdünger

Mit Klick auf das Vorschaubild wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Zum Abspielen noch einmal klicken. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Unsere Top-Referenz für Kräuter

Gärtnerei Köllen

Bio-Topfkräuter mit Bioland-Zertifizierung

Die Gärtnerei Köllen mit Sitz in 41569 Rommerskirchen-Ramrath in NRW produziert Bio-Topfkräuter mit Bioland-Zertifizierung für den regionalen Groß- und Einzelhandel. Der studierten Gartenbauingenieurin (FH) Katharina Köllen und Ihrem Mann, Frank Köllen, der im Jahr 2022 mit dem IPM-Gold Award als „Unternehmerpersönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet wurde, ist es wichtig, auf natürliche, organische Dünge- und Pflanzenstärkungsmittel zu setzen. So wurde das Ehepaar auf den Falter Schafwolldünger aufmerksam und hat bereits einige Versuche durchgeführt.

Die Gärtnerei Köllen ist seit 5 Jahren Bioland-Kräuterproduzent. Die Topfkräuterkultur ist mit 6 bis 14 Wochen relativ kurz. In dieser Zeit wird sehr viel Pflanzenvolumen aufgebaut, weshalb die Pflanzen den Dünger relativ schnell benötigen, zusätzlich soll die Düngung aber auch beim Endkunden noch lange anhalten, damit die Kräuter lange beerntet werden können. Üblich war bislang ein Substrat mit einer Aufdüngung von 6 kg Dünger einer speziellen Mischung pro Kubikmeter. Dabei traten bei warmen Witterungen, wenn der Dünger zu schnell frei wurde, bei empfindlichen Kulturen Salzschäden auf. Um diese Salzbelastung zu verhindern, waren Frank und Katharina Köllen offen für andere Dünger.

Zunächst schlossen sie Schafwolldünger aufgrund der kurzen Kulturzeit aus. Erst die Versuche zur Stickstofffreisetzung haben ein Umdenken herbeigeführt. Mit einer Handprobe von Falter wurden erste Versuche unternommen mit einer Aufdüngung von 2, 4 und 6 kg (hochgerechnet). Auch bei der hohen Dosierung trat kein Salzschaden auf, auch konnte keine Überversorgung festgestellt werden. Vom Keimling bis zur Fertigware sahen die Pflanzen hervorragend aus, obwohl sie zwischenzeitlich nur klares Wasser erhalten haben. Sie hatten einen schönen Aufbau und auch die Blattfarbe war attraktiv grün.
Nach diesen Versuchen wurde die bisher übliche Mischung angepasst. Auf die Zugabe von weicherdigem Rohphosphat und Kalimagnesia wurde verzichtet und stattdessen 2 kg Schafwolldünger + Kali, der Mischung aus Schafwolle und Naturdünger, hinzugefügt. Die zwei bisher üblichen organischen Dünger mit je 2 kg wurden beibehalten. Das Ergebnis war überraschend gut. Die Parzellen mit der neuen Rezeptur mit Schafwolle + K hatten gegenüber der Parzelle mit der üblichen Mischung einen stärkeren Keimling. Später wurde beobachtet, dass sich das Blattdach der Sämlinge schneller schloss. Die Parzelle mit dem Schafwolldünger hatte ein satteres Grün und war 3 bis 4 Tage früher zum Rücken bereit. Bodenproben haben gezeigt, dass das Weglassen von Rohphosphat und Kalimagnesia im Ergebnis kaum etwas ausgemacht hat. Der Salzgehalt war niedriger, was ja auch angestrebt war. Nun sollen im nächsten Schritt auch Versuche mit längeren Kräuterkulturen erfolgen.

„Durch den Gärrest der Biogasanlage haben wir eine ganze Menge an pflanzlichen organischen Stoffen und sind dadurch viel breiter aufgestellt in der Nährstoffbasis und haben dadurch eine schöne Versorgung. Das sehe ich bei unseren Pflanzen sehr deutlich, die Pflanzen sind schön dunkelgrün ausgefärbt, keine Blattaufhellungen, keine Flecken zwischen den Blättern, keine Chlorosen. Die Pflanzen sind kompakt und schön gefärbt und vor allen Dingen aromatisch.“

Kundenbild Gärtnerei Köllen
Zwei Wochen alte Basilikum Aussaat im Substrat mit Falter Schafwolldünger

Biodünger von Falter

Unbedenklich für Mensch und Tier

Nach dem Düngen können alle Bereiche wie gewohnt benutzt werden. Eine Wartezeit ist nicht erforderlich.

Effiziente und einfache Anwendung

Die Nährstoffe in unseren Düngern sind organisch gebunden, somit ist ein Verbrennen ausgeschlossen; ein Überdüngen ebenso.

Nachhaltig in Deuschland produziert

Unsere Biodünger werden mit grüner Energie aus nachwachsenden Rohstoffen in Pleiskirchen in Oberbayern produziert.

Plip AderPlip Ader
04:35 09 May 23
ENDLICH bekommen wir "regionale" Schafwollpellets!Sehr freundliche Kundenbetreuung obendrein..... Gefällt uns gut.
Siegfried DumbskySiegfried Dumbsky
10:41 08 May 23
Super Dünger, wir stellen zur Zeit unsere ganze Produktion auf Falter Naturdünger um.
Theresa GruberTheresa Gruber
12:17 27 Jan 23
Sehr moderne, kompetente Firma. Überaus freundliche Mitarbeiter.Top Produkte!
Andreas SpindlerAndreas Spindler
17:46 10 Jan 23
Sehr guter Lieferant von hochwertigen Düngern welche Nachhaltig hergestellt wurden und allen Anforderungen für den Biolandbau entsprechen. Unser Unternehmen arbeitet schon länger mit Falter zusammen und ist sehr zufrieden!
Top Produkt , werde es in meine nachhaltige Anbau Planung mit einbeziehen! Das Wachstum ist sehr ausgeglichen und hält sehr lange an!
js_loader

Wir beraten dich gern!

Lasse dich beraten und erhalte ein unverbindliches Angebot. Unser Team ist nur einen Anruf entfernt. Nutze gern das untenstehende Kontaktformular.

Helena. Kundenbetreuung und Verkauf.

Lasse dich beraten und erhalte ein unverbindliches Angebot. Unsere Mitarbeiterin im Verkauf, Helena Marksteiner, ist für dich da. Du kannst auch gern das unten stehende Kontaktformular nutzen.

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr: Telefon +49 (0)8635 468 99 94

Kontaktformular